Festphasenextraktion von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) aus Trinkwasser

Automatisierung der Festphasenextraktion von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) aus Trinkwasser

Mit dem PrepLinc LVi SPE-Wasserextraktionssystem werden Analyten aus großvolumigen Wasserproben aufkonzentriert. Spezielle SPE-Säulenmodule nehmen Extraktionsdisks Standard-SPE-Säulen auf. Im Anwedungsbeispiel werden Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) aus Trinkwasser konzentriert und in injektionsbereite GC Vials für die Analyse mittels HPLC-MS / MS transferiert. Die Methode wurde u. a. in der MN Application Note 05/2020 veröffentlicht. Wir zeigen die Automatisierung der SPE Methode mittels PrepLinc LVi SPE:

Methodendetails nach EPA 537.1, 533 and DIN 38407‑42