Lösemittel-Rückgewinnungssystem

  • Lösemittelrückgewinnungssystem für gasförmigen Lösemitteldampf von Rotationsverdampfern, Inline-Evaporationssystemen und anderen Laborgeräten.
    > eSR320

Das Lösemittel-Rückgewinnungssystem ist ein innovatives System zur Kondensation von organischem Lösemitteldampf. Das Kondensat wird in Abfallbehälter abgelassen und bis zur Entsorgung sicher gelagert.

 


Lösemittel-Rückgewinnungssystem

Das Lösemittel-Rückgewinnungssystem wird hauptsächlich bei Laborverdampfungssystemen wie Rotationsverdampfern, Vakuumtrocknungsöfen, Zentifugalkonzentratoren, Vakuumfiltrationsanlagen, Festphasenextraktion und anderen Probenvorbereitungssystemen zur Kondensation und Rückgewinnung von Lösemitteldampf eingesetzt. Der Lösemitteldampf wird normalerweise mit einer Vakuumpumpe über das Lösemittel-Rückgewinnungssystem gezogen, wodurch die Lösemittelkonzentration in der Abluft der Vakuumpumpe auf ein Minimum reduziert wird.
 

Funktion

Umweltschutz
Im Gerät kommt ein dreistufiger Kondensator zum Einsatz, der nahezu den gesamten Lösemitteldampf kondensiert und zurückgewinnt. Die Rückgewinnungsrate von Ethanol liegt bei > 99% und die Rückgewinnungsrate von Methylenchlorid ist > 98%. Im Vergleich zu herkömmlichen Umwälzkühlern und Kühlfallen weist das Lösemittel-Rückgewinnungssystem eine höhere Effizienz auf und ist dadurch umweltfreundlicher.

Sauber
Das Lösungsmittel-Rückgewinnungssystem muss keine Kühlflüssigkeit zirkulieren und wird nicht an einem Glaskondensator angeschlossen. Das Lösemittel-Rückgewinnungssystem befindet sich in einem kompakten Gehäuse.

Korrosionsgeschützt und langlebig
Das Material des Lösungsmittelrückgewinnungsinstruments in Kontakt mit Gas und Flüssigkeit besteht aus PEEK, PTFE und Glas mit hohem Borosilikatgehalt, das Salzsäure und stark korrosiven Lösungsmitteln standhält und korrosionsbeständig und langlebig ist.

Einfach und bequem
Das Lösungsmittelrückgewinnungsinstrument ist mit einem Lufteinlass und einem Luftauslass ausgestattet. Geräte können daran einfach angeschlossen werden. Die externe 3L-Lösungsmittelrückgewinnungsflasche mit Schraubverschluss eignet sich für die großvolumige Verdampfung von Lösungsmitteln. Der 5-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen zeigt den Arbeitsstatus in Echtzeit an, und der Benutzer kann die Kondensationskapazität des Geräts jederzeit beobachten.


Prinzip
Das Lösungsmittel-Rückgewinnungsystem, ist zwischen der Verdampfungs- und Konzentrationsanlage und der Vakuumpumpe angeschlossen. Das Kühlsystem im Inneren des Geräts bietet dem Kondensator durch das Kältemittel eine Umgebung mit niedriger Temperatur. Der organische Lösungsmitteldampf tritt in den Kondensator ein, wird kondensiert und verflüssigt, die Flüssigkeit wird durch eine externe Auffangflasche gesammelt. Das Lösungsmittelrückgewinnungsinstrument kann auch an die Auslassöffnung der Vakuumpumpe angeschlossen werden, um das von der Vakuumpumpe abgegebene organische Lösungsmittelabgas zu kondensieren und zu reinigen.




Einsatzbereich

Das Lösemittel-Rückgewinnungssystem wird hauptsächlich für
  • Laborverdampfer / -konzentratoren
  • Rotationsverdampfer
  • Vakuumtrocknungsöfen
  • Vakuumzentrifugalkonzentratoren
  • Vakuumfiltrationssystemen und anderen Probenvorbereitungssystemen
zur Kondensation und Rückgewinnung von Lösungsmitteldampf verwendet. Das System kann vor oder nach einer Vakuumpumpe angeschlossen werden um Lösemitteldämpfe rückzukondensieren. Dies reduziert den organischen Lösemittelanteil der Abluft auf ein Minimum und schützt damit die Umwelt.



Spezifikationen

Lösemittel-Rückgewinnungssystem eSR220s
Kondensationsstufen Zweistufig
Niedrigste Temperatur -20 ℃
Anzahl der Sammelflaschen 1
Gesamtvolumen der Auffangflasche 2000ml
Kondensatorspulenmaterial
Spezielles Material
Pneumatische Schnittstellenspezifikationen PEEK Φ 10 Pagodenanschluss
Nennleistung 500W
Spannung AC220V 50Hz
Abmessungen Tiefe × Breite × Höhe(mm) 510 × 240 × 660
 
 

ANTEC GmbH

Zentrale

ANTEC GmbH
Analysen- und Prozesstechnik
Hauptstraße 4
82404 Sindelsdorf
Telefon: +49 (0) 8856 9910
https://www.antec.de
E-Mail: kontakt@antec.de

Kundendienst

ANTEC GmbH
Service und technische Auskünfte
Telefon: +49 (0) 89 72069268
E-Mail: service@antec.de