Destillationsanlagen

Rückgewinnung von HPLC-, GPC-, und anderen Lösemitteln

Das Destillationssytem mit Teflondrehband-Technologie erzeugt einen Wirkungsgrad von bis zu 50 theoretischen Böden. Lösemittel wird mit minimalem Arbeitsaufwand in ultrareiner Qualität rückgewonnen.

Destillation von Roh- und Erdöl

Für die Destillation von Roh- und Erdöl nach ASTM D2892 und ASTM D5236 bieten wir halb- und vollautomatische Anlagen in modularer Bauweise für schnellen Wechsel der Destillationssäulen. Destillationskolben mit einer Größe von einem bis 100 Liter können eingesetzt werden.
Unsere Vakuumdestillationsapparaturen zur Destillation von Erdölprodukten und Biodiesel entsprechen den Vorgaben der ASTM 1160 (ISO 6616) und sind in einer vollautomatischen, halbautomatischen und manuell betätigten Ausführung verfügbar.

Rückgewinnung von Histologie-Lösemitteln

Für Histologie-Laboratorien bieten wir eine Vielzahl von vollautomatischen Recyclinggeräten für die Rückgewinnung von Xylol-, Alkohol-, Formalin- und von Xylol-Ersatzstoffen.
Mit dem ProCycler können Sie diese Lösemittel in gleicher Reinheit / Konzentration zurück gewinnen.

Fraktionierende Destillationsanlage

Die fraktionierende Destillationsanlage mit Teflondrehbandsystem ist in der Lage, sehr reine THC / CBD-Fraktionen zu produzieren. Die cannabinoide Fraktion kann eine Reinheit von 99+% in einem Durchlauf erreichen.
In der Standardausführung ist ein hoher Durchsatz von einem Liter pro Stunde möglich, größere Modelle sind verfügbar.

Mikro- und Minidestillation

Für die anspruchsvolle Mikro-Destillation kleiner Probenmengen von 7 bis 100 ml ist das Mikro-Destillationssystemausgelegt. Das Mikro-Destillationssystem hat bis zu 30 theoretische Böden bei atmosphärischemDruck. Es ist ideal für die Herstellung von hochreinen Materialien und fraktioniert kleinste Proben.
Zur automatischen Reinigung oder Analyse einer breiten Palette von Materialien und Stichprobengrößen steht das hocheffiziente Hochleistungssystem Mini-Destillation für Proben von 100 bis 1000 ml zur Verfügung.

Kontakt

Zentrale

ANTEC GmbH
Analysen- und Prozesstechnik
Hauptstraße 4
82404 Sindelsdorf

Telefon: +49 (0) 8856 9910
Telefax: +49 (0) 8856 9891

E-Mail: kontakt@antec.de

Servicebüro

ANTEC GmbH
Servicebüro

Telefon: +49 (0) 89 72069268
Telefax: +49 (0) 89 72625045

E-Mail: service@antec.de