Zubehör und Verbrauchsmaterial

Säulen für die Gelpermeationschromatografie

Klassische Niederdruck-GPC Säule befüllt mit BioBeads® S-X3 Select, Artikel-Nr. CO154-P155
Klassische Niederdruck-Gelchromatografiesäule nach DFG S19-Methode.

  • sehr einfache Befüllung der GPC Säule ohne Hilfsmittel
  • einfache Nachjustierung des Säulenbetts
  • variable Säulenbettlänge
  • Säulenfilter fest verschraubt
  • Chemisch inerte Bauteile
  • optionaler Vorfilter

Anwendungen
DFG S19 - Methode DFG S 19
L-00.00-34: “Modulare Multimethode zur Bestimmung von Pflanzenschutzmittelrückständen in Lebensmittel” (Erweiterte Neufassung der DFG-Methode S 19)
USEPA SW-846 Method 3640A u.a.

Technische Daten
Trennkapazität: 1 g Extrakt in 5 ml Elutionsmittel.
Flußrate: 5 ml/min; Säulendurchmesser: 25 mm
Druckwächter: 35 psi

Chromatogramm

Cyclohexan : Ethylacetat 1:1
Material: BioBeads® S-X3
Flußrate: 5 ml/min
Standard: EPA SW-846 Standard
Injektionsvolumen: 5 ml

Teilenummern

 

Säulenbefüllung (Film)


Entnahme des oberen Stempels der GPC-Säule


Säulenbefüllung mit 50g BioBeads S-X3 in Cyclohexan:Ethylacetat 1:1


Komprimierung des Bettes und Verschluss der GPC-Säule


Express GPC-Säule befüllt mit BioBeads® S-X3 Select
Express Niederdruck-Gelchromatografiesäule nach DFG S19-Methode.

  • sehr einfache Befüllung der GPC Säule ohne Hilfsmittel
  • einfache Nachjustierung des Säulenbetts
  • variable Säulenbettlänge
  • Säulenfilter fest verschraubt
  • Chemisch inerte Bauteile
  • optionaler Vorfilter

 


Anwendungen
DFG S19 - Methode DFG S 19
L-00.00-34: “Modulare Multimethode zur Bestimmung von Pflanzenschutzmittelrückständen in Lebensmittel” (Erweiterte Neufassung der DFG-Methode S 19)
USEPA SW-846 Method 3640A u.a.

Technische Daten
Trennkapazität: 0,55 g Extrakt in 5 ml Elutionsmittel.
Flußrate: 2,5 bis 3 ml/min; Säulendurchmesser: 20 mm
Druckwächter: 35 psi

Chromatogramm

70/30 Ethylacetat/Cyclopentan
BioBeads® S-X3
Flußrate: 5 ml/min
Standard: EPA SW-846 Standard
Injektionsvolumen: 2,5 ml

Teilenummern

 Envirosep-ABC™ Hochleistungstrennsäule

Technische Daten

Trennkapazität: 0,5 g Extrakt in 5 ml Elutionsmittel.
Envirosep-ABC™-Hochleistungstrennsäule erlaubt Wechsel des Elutionsmittels ohne Auswechslung des Gelbettes.

Einwegfilter zur Probenfiltration

Einwegfilter 0,45 µm; Durchmesser 30 mm
Material: Hydrophobes PTFE
Packung zu 100 Stück
Artikel-Nr.: 900-300
900-003-w

 

 

 

 

 

 

 

Artikelnummer

Artikel-Nr. 900-300 Einwegfilter 0,45 µm, Durchmesser 30 mm, Packung zu 100 Stück

GPC-Säulenvorfilter

GPC-Säulenvorfilter

Artikelnummern

Artikel-Nr. FR300K - Vorfiltergehäuse
Artikel-Nr. FR332 - Frit, Rostfrei
Artikel-Nr. FT652 - Fitting Adapter, 1/4-28 zu 10-32 mit Innengewinde im Kopf

Probengläser

Für das Probenvorbereitungssystem PrepLinc stehen über 50 unterschiedliche Probentische mit handelsüblichen Probengefäßen zur Verfügung. Bei Verwendung des GPC-Moduls werden die Proben oft in 10 ml Probengläsern BV16100 vorgelegt.  

Sample-Glassware-GPC

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikelnummern

Artikel-Nr. BV16100T-PK100 - Probengläser, 10 ml, 16 mm D x 100 mm, Pk/100
Artikel-Nr. BV016 - Cap, Open Top, 16 mm, Pk/144
Artikel-Nr. BV016T-PK - Septa, PTFE Disc., 13 mm, Pk/100 (Septa für GPC-Proben)
Artikel-Nr. BV015-PK - Septa, PTFE/Silikon Disc., 13 mm (Septa für den Probentransfer in GPC-Probengläser)

GPC Standard

CLP GPC-Calibration Mix, Artikel-Nr. ST077-10
Zur Festlegung der Retentionszeiten der GPC sowie zur Überprüfung der Retentionszeiten bieten wir einen Standard nach US EPA SW-846 Method 3640A.

Die Kalibrierlösung besteht aus:

Mailsöl 25,0 g/l
Bis(2-ethylhexyl) phthalate 1 g/l
Methoxychlor 0,2 g/l
Perylene 0,02 g/l
Schwefel 0,08 g/l
in Cyclohexan:Ethylacetat (1:1 v/v)

Beispielchromatrogramm:

SPE Plunger

Wir bieten für handelsübliche SPE-Kartuschen Kolben an, um Totvolumen in den SPE-Kartuschen zu verhindern.
Bei Einsatz der Kolben wird die Probe direkt auf die SPE-Kartusche aufgegeben. Dies wirkt sich vorteilhaft auf die Elution, den Lösemittelverbrauch und die Wiederfindungsraten aus.

Die Kolben sind für folgende Kartschengrößen verfügbar:

Artikel-Nr.: CS10101 - 3 ml Kartuschen Kolben - min. Bettlänge 10 mm, max. Bettlänge: 56 mm
Artikel-Nr.: CS10104 - 6 ml Kartuschen Kolben (kurz) - min. Bettlänge 18 mm, max. Bettlänge: 56 mm
Artikel-Nr.: CS10105 - 6 ml Kartuschen Kolben (lang) - min. Bettlänge 0 mm, max. Bettlänge: 38 mm
Artikel-Nr.: CS10108 - 15 ml Kartuschen Kolben (kurz) - min. Bettlänge 33 mm, max. Bettlänge: 66 mm
Artikel-Nr.: CS10109 - 15 ml Kartuschen Kolben (lang) - min. Bettlänge 5 mm, max. Bettlänge: 38 mm
SPEi-LVi-Kombi-3
Die Kolben werden in die SPE-Kartuschen eingeführt und in die SPE-Module eingespannt (SPE und LVi Module)

 

 

Kontakt

Zentrale

ANTEC GmbH
Analysen- und Prozesstechnik
Hauptstraße 4
82404 Sindelsdorf

Telefon: +49 (0) 8856 9910
Telefax: +49 (0) 8856 9891

E-Mail: kontakt@antec.de

Servicebüro

ANTEC GmbH
Servicebüro

Telefon: +49 (0) 89 72069268
Telefax: +49 (0) 89 72625045

E-Mail: service@antec.de