Service GPC & SPE Systeme

Anwendertraining1024

Service für Probenvorbereitungssysteme

Für Servicearbeiten und Wartungen an Probenvorbereitungssystemen steht Ihnen das ANTEC Service Team zur Verfügung.
Wir reparieren und warten GPC Systeme von ABC Laboratories, ABC Instruments, der Autoprep, der AccuPrep sowie der PrepLinc Baureihe

• Aufstellung und Einarbeitung
• Gerätewartung / Service
• Installation Qualification, Operation Qualification, Performance Qualification / Requalifizierungen
• Telefonservice während der Bürozeiten
• Anwenderseminare
• Anwendungsberatung
• Unterstützung durch Applikationslabor

Probenvorbereitungssysteme

Aktuelle Probenvorbereitungssysteme

PrepLinc GPC
PrepLinc GPC

PrepLinc GPC

Gelpermeationschromatographie

Technische Unterstützung / Service

PrepLinc GPC
PrepLinc GPC mit Evaporation

PrepLinc GPC | AccuVap

Gelpermeationschromatographie mit Evaporationsmodul

Technische Unterstützung / Service

PrepLinc GPC
PrepLinc GPC

PrepLinc SPE

automatisierte Festphasenextraktion

Technische Unterstützung / Service

PrepLinc GPC
PrepLinc GPC, SPE mit Evaporation

PrepLinc GPC | SPE | AVM

Gelpermeationschromatographie, Festphasenextraktion und Probenkonzentration auf einer Plattform

Technische Unterstützung / Service

GPC Vorgängersysteme

Wir führen Wartungen und Reparaturleistungen an diesen Gerätetypen durch.
Bitte beachten Sie, dass Ersatzteile für Gerätetypen der Autoprep-Generation (1971 bis 1998) nur noch bedingt verfügbar sind.

Autovap 601
Autoprep 1002A

GPC Autoprep 1002A

Die GPC Autoprep 1002A wurde von ABC Laboratories (Columbia, Missouri) entwickelt und war Nachfolger des ersten automatisierten GPC Systems Autoprep.  Zunächst von ABC Laboratories für den Eigenbedarf entwickelt, wurde das System in Deutschland durch Foss Electric und ab 1991 durch die ANTEC GmbH vertrieben. Fast alle Ersatzteile sind über die ANTEC GmbH verfügbar.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc GPC

Autovap 601
Autovap 601

Autovap 601

Das Evaporationsmodul Autovap 601 wurde für die GPC Autoprep von ABC Laboratories entwickelt.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc GPC mit AccuVap

Autoprep 1002B
Autoprep 1002B

GPC Autoprep 1002B

Die GPC Autoprep 1002B wurde von ABC Laboratories als Nachfolgegerät der GPC Autoprep 1002A eingeführt. Fast alle Ersatzteile sind über die ANTEC GmbH verfügbar.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc

Autovap 1000
Autovap 1000

Autovap 1000

Das Evaporationsmodul Autovap 1000 war das Nachfolgegerät von der Autovap 601 und wurde für die GPC Autoprep 1002 von ABC Laboratories entwickelt.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc AccuVap

GPC 2000
GPC 2000

GPC 2000 (AI110 / AI170/AccuPrep)

J2 Scientific (Columbia, Missouri) führte als Nachfolgegerät zur GPC Autoprep 1002B die GPC AccuPrep ein. Von diesem Gerät gab es unterschiedliche Versionen: mit Touchscreen (AI170) oder PC-Ansteuerung (AI110) und mit zwei unterschiedlichen  Autsamplern (AS1250 / AS 3300). In Deutschland wurde das GPC-System von der ANTEC GmbH unter dem Namen "GPC 2000" vertrieben. Sämtliche Ersatzteile sind für diesen Gerätetyp bei der ANTEC GmbH verfügbar.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc

AccuVap MPS
AccuVap MPS

AccuVap MPS

Das Nachfolgegerät zum Evaporator AutoVap 1000 kam 2006 auf den Markt. Dieses konnte in Verbindung mit der GPC 2000 (Inline) oder als Stand-alone (AccuVap only) Gerät betrieben werden. In Verbindung mit der GPC 2000 wurde die Probe in der Collectphase direkt in die Verdampfungskammer der AccuVap geleitet und Inline eingeengt. Nach einem optionalem Lösemittelaustausch wurde die Probe direkt in GC Vials abgefüllt. Sämtliche Ersatzteile sind für diesen Gerätetyp bei der ANTEC GmbH verfügbar.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc AVM

GPC AccuPrep MPS
GPC AccuPrep MPS

GPC AccuPrep MPS

Das GPC System AccuPrep MPS war die letzte GPC Gerätegeneration vor der Einführung der PrepLinc Plattform. Das MPS System war mit einem Evaporationsmodul sowie mit einem Modul für die Aufreinigung von Dioxin-Proben erweiterbar. Sämtliche Ersatzteile sind für diesen Gerätetyp bei der ANTEC GmbH verfügbar.

Technische Unterstützung / Service
Aktuelles Modell: PrepLinc

Kontakt

Zentrale

ANTEC GmbH
Analysen- und Prozesstechnik
Hauptstraße 4
82404 Sindelsdorf

Telefon: +49 (0) 8856 9910
Telefax: +49 (0) 8856 9891

E-Mail: kontakt@antec.de

Kundendienst

ANTEC GmbH
Service und technische Auskünfte

Telefon: +49 (0) 89 72069268
Telefax: +49 (0) 89 72625045

E-Mail: service@antec.de